Rehpark in Tempelhof

Direkt hinter dem Rathaus Tempelhof und einem Häuserdurchgang am Ende einer vom Tempelhofer Damm abgehenden Sackgasse versteckt sich einer der schönsten, weil unbekanntesten Parks Berlins: der Francke-Park, benannt nach seinem Erbauer Theodor Francke (1830–1896).

Der Franckepark liegt im Berliner Ortsteil Tempelhof zwischen Albrechtstraße und Theodor-Francke-Straße. Der Park ist Teil einer Kette von Parkanlagen, die zusammen mit dem Bosepark, dem Alten Park sowie dem Lehnepark ein Naherholungsgebiet in Tempelhof bilden.