Vereine / Einrichtungen

KungerKiez e.V.

Der Verein KungerKiezInitiative e.V. wurde am 10. Mai 2007 gegründet. Engagierte Bürgerinnen und Bürger haben sich auf ehrenamtlicher Basis zusammengeschlossen, um das Gemeinwesens in Alt-Treptow zu fördern. Wir haben zurzeit etwa 50 Mitglieder und wunderbarerweise zahlreiche weitere Menschen, die in den einzelnen Projekten aktiv sind, ohne Mitglied zu sein.
Kiefholzstraße 20, 12435 Berlin – Telefon: 030-70121007, kontakt@kungerkiez.de, www.kungerkiez.de

 

JuKuZ Jugendkunst- und KulturZentrum „Gérard Philipe“

Mit seinen künstlerischen Werkstätten, einem Foyercafé und einem Saal für Theater, Tanz und andere Veranstaltungen ist das JuKuz ein offenes Haus für Kinder und Jugendliche im Alter von 5-27 Jahren, die ihre eigene Kreativität entdecken und weiterentwickeln wollen.  Hier arbeiten KunstpädagogInnen, KünstlerInnen, SozialpädagogInnen und ErzieherInnen gemeinsam. Die künstlerischen Ideen entwickeln wir gemeinsam mit den Kindern und Jugendlichen in Kursen, Projekten, offenen Werkstätten oder sie entstehen bei einem Gespräch in unserem Café. Wir gestalten Ausstellungen und bringen Theaterprojekte zur Aufführung. Beliebt sind auch die kreativen Ferienprojekte. Wir laden Euch ein, die vielen Möglichkeiten dieses Hauses zu nutzen und mitzugestalten!
Träger des Hauses ist der Humanistische Verband Deutschlands Berlin Brandenburg e.V.
Karl-Kunger-Straße 29, 12435 Berlin – Tel.: 030 / 53 21 81 63  jukuz@hvd-bb.de

 

BBC 90 Köpenick e.V.

Seit nunmehr 20 Jahren bietet der Berliner Basketball Club Köpenick e.V. vor allem Kindern und Jugendlichen aus Treptow-Köpenick und Umgebung die Möglichkeit, sich regelmäßig sportlich zu betätigen, sich im Spielbetrieb mit anderen zu messen sowie aktiv am Vereinsleben teilzunehmen.
Fritz-Kirsch-Zeile 23, 12459 Berlin – www.bbc90.de

 

JuJo – Kinder-, Jugend- und Kiezzentrum Johannisthal

Das JuJo ist ein notwendiger und hoffnungsvoller Treffpunkt mit vielen Freizeitmöglichkeiten für Kinder und Jugendliche. Sie können unter Aufsicht ihre Hausaufgaben erledigen, sich sportlich betätigen, in den verschiedenen Kreativwerkstätten ihre handwerklichen und gestalterischen Fähigkeiten erweitern, Theaterkünste erproben oder in einer Band ein Instrument üben, ohne die Nachbarn zu stören.
Die Mitarbeiter stehen den jungen Besuchern unterstützend zur Seite. Viele Projekte werden mit Hilfe von ehrenamtlichen Kräften verwirklicht.
Das Jujo ist nicht nur ein Jugendzentrum, es bietet auch Raum für die Kommunikation und das Miteinander vieler Bürger des Kiezes.
Es finden Feste und Projekte in Kooperation mit anderen Trägern aus dem Ortsteil statt, z.B. das jährliche traditionelle Kiezfest mit buntem Programm und abendlichem Open-Air-Konzert, Osterfeuer und Ferienprojekte. Bei der Umsetzung eigener Ideen stehen wir als Partner zur Verfügung.
Winckelmannstraße 56, 12487 Berlin – Tel.: 636 19 26, kontakt@jujo-berlin.de

 

Abenteuerspielplatz (ASP) und Kinderbauernhof Waslala

Auf dem Abenteuerspielplatz (ASP) und Kinderbauernhof Waslala in Berlin-Altglienicke gibt es viele Möglichkeiten die Freizeit nach den eigenen Wünschen zu gestalten. Wir haben jede Menge Spiel- und Bastelangebote, Platz zum Toben, Raum für Ruhe und Erholung, eine Hüttenbaufläche, einen Obst- und Gemüsegarten und einen Tierbereich mit Hasen, Schafen, Ziegen, Schweinen und Ponys. Alle Kinder können auf dem ASP ihre Zeit verbringen. Alle Kinder bestimmen selbst, was sie hier tun möchten, ganz egal welche Voraussetzungen sie mitbringen.
Venusstr.88, 12524 Berlin-Altglienicke – Tel: 030 / 67 90 93 56 aspwaslala@fippev.de

 

Jugendclub Das Horn

Das Horn hat von Montag bis Freitag, von 13 bis 20 Uhr geöffnet und bietet täglich – Billard, Kicker, Dart, Airhockey, Tischtennis
wöchentlich – Klubkino, Hip Hop Dance, DJ Workshop, Wii und Playstation
Bandproberaum und Tonstudio/Musikproduktionen
Siebdruckwerkstatt
Feriengestaltung, Paddeltouren, Freizeit- und Bildungsfahrten
Partys, Konzert- und Konzeptveranstaltungen
Projekte und Workshops
Höhepunkt- und Kooperationsveranstaltungen, Techniksupport und Bühnenbau
Weisskopfstr. 14, 12459 Berlin – Tel.: 6572561. info@das-horn.de

 

RumBa Kinder-, Jugend- und Familienzentrum

Das Familienzentrum in der RumBa ist ein Treffpunkt in Baumschulenweg für Eltern, Familien, Kinder, Jugendliche und alle Menschen aus Treptow-Köpenick.
Baumschulenstraße 28, 12437 Berlin – Tel: (030) 956 121 94, rumba@gefa-berlin.de

 

Archenhold- Sternwarte und Planetarium

Besuchen Sie die älteste und größte Volkssternwarte Deutschlands! Seit 1896 kann man hier – mitten im Treptower Park – mit dem längsten beweglichen Linsenfernrohr der Welt den Himmel beobachten. Große Teleskope, ein Zeiss-Kleinplanetarium und das Himmelskundliche Museum laden in der Archenhold-Sternwarte zu einer Reise durch die Welt der Astronomie ein. Entdecken Sie in den Ausstellungen die Dimensionen des Weltalls, das Sonnensystem sowie die geschichtliche Entwicklung der Astronomie und staunen Sie über einen gewaltigen Eisen-Meteoriten. Vielfältige Veranstaltungen bieten die Möglichkeit, den Kosmos »Live« zu erleben, zu begreifen und zu erforschen.
Alt-Treptow 1, 12435 Berlin – Tel.:  5 36 06 37 19, www.planetarium.berlin/

 

CABUWAZI

Die Manege des CABUWAZI ist ein Raum für Zirkus, Tanz, Theater, Musik und Sprache. In Nachmittagskursen, Schulprojektwochen und Ferienworkshops fördert CABUWAZI individuelle Ausdrucksformen, soziale Kompetenz und gestalterische Fähigkeiten bei Kindern und Jugendlichen zwischen 4 und 19 Jahren. Im gemeinsamen künstlerischen und sozialen Prozess gestalten diese Kinder und Jugendlichen regelmäßig Vorstellungen in den Zelten von CABUWAZI und im Rahmen von Außenauftritten. Die Vorstellungen in allen Zelten sind Attraktionen im Kulturleben der jeweiligen Bezirke.

Standorte:
Altglienicke. Venusstraße 90, 12524 Berlin, Tel.: 22 19 76-60, Webseite
Treptow, Bouchéstraße 74, 12435 Berlin, Tel.: 60 96 95-63, Webseite

 

Jugendfreizeiteinrichtung in der Mansarde

Die Kinder und Jugendfreizeiteinrichtung Mansarde ist eine offene Kinder- und Jugendeinrichtung und  Aneignungs-, Erprobungs- und Selbstbestimmungsraum zugleich. Hier gibt es Projekte und AGs je nach Bedarf und Wünschen der Kinder und Jugendlichen, an denen sie sich verbindlich beteiligen können. In den Ferien können auch größere Projekte verwirklicht werden, wie z.B. ein Workshop zur Produktion eines Trickfilms, Bau von Solarfahrzeugen, die gemeinsame Neugestaltung der Räume und Fassade als Partizipationsprojekte sowie Übernachtungen.
Mühlenweg 7, Berlin-Bohnsdorf, Tel.: 53678970

 

Kinderklub Keplerstraße

Für Kinder gibt es den KINDER-KLUB. Für Kinder von 0 – 6 Jahre und ihre Eltern den MINI-KLUB und alle nutzen gemeinsam Flur und Cafe. Wer Fragen hat, kann sich im BERATUNGSBÜRO informieren. Wer sich oder andere qualifizieren möchte bzw. einen BERATUNGS-/SEMINARRAUM sucht, findet hier die nötigen Arbeitsbedingungen. Quartalsmäßig präsentieren wir die Arbeiten kleiner Künstlern aus Schulen, Kindergärten und aus den Kindereinrichtungen in unserer KINDERGALERIE.
Das Keplerteam besteht aus qualifizierten Fachkräften. Herr MATTHIAS HARNISCH ist der Einrichtungsleiter und Diplom Sozialpädagoge. Frau SILVIA WALZEL und GABRIELA ZIEGENHARDT sind staatlich anerkannte Erzieherinnen. Herr RAINER WOLFF ist staatlich anerkannter Erzieher.
Geöffnet:Di, Do, Fr: 14-19 Uhr Mi: 15:30-19 Uhr, Sa: 12-19 Uhr
Keplerstrasse 10, 12459 Berlin, Tel.: 53 601 88 77

 

Jugendfreizeiteinrichtung „JFE Grimau“

Die Kinder- und Jugendfreizeiteinrichtung „Grimau“ bietet Kindern und Jugendlichen von 8 bis 16 Jahren einen Treffpunkt mit vielen Freizeitmöglichkeiten.
Montags bis freitags kann ohne Voranmeldung von 14 bis 19 Uhr Billard,Tischtennis, Dart, Airhockey u.v.m. gespielt werden. Eigene Ideen und Wünsche sind gefragt und können mithilfe ausgebildeter Pädagogen umgesetzt werden.

Die regelmäßigen, z.Z.kostenfreien, Angebote:
Mo, 16 Uhr – Streetdance
Di, 14-18 Uhr: Gitarre oder Bassgitarre spielen lernen
Mi, 17 Uhr: Karate mit einem Karatemeister
Um Anmeldung wird gebeten.Waldstr. 7, 12489 Berlin, Tel.: 6774527, email: jfe-grimau@yahoo.de,  facebook 

 

Ratz-Fatz e.V. / Kulturzentrum Schöneweide

Das soziokulturelle Zentrum Ratz-Fatz (e.V.) in Berlin Niederschöneweide ist ein Haus mit täglichen Angeboten. Seit 2003 führt der gleichnamige Verein sein Haus in freier Trägerschaft. Ob Theater, Konzert, Tanz, Länderfeste oder Film an Freitagen, ob Lesungen und Ausstellungseröffnungen am Samstagvormittag, ob Veranstaltungen für Kinder jeden Sonntagmorgen oder Seniorenprogramme am Dienstag; das Ratz-Fatz stellt sich mit seinen künstlerischen Angeboten auf die Publikumsinteressen der Treptow-Köpenicker und vieler anderer Besucher ein.
An den Wochentagen arbeiten künstlerische und soziale ‚Interessengemeinschaften’ – rund um die Uhr. Ihre Arbeit mündet in hauseigene Produktionen wie Theaterpremieren, Konzerte und Projekte, die weit über die Grenzen des Stadtbezirks hinaus Beachtung finden.
Das Gaylord-Quintett, Gitarrenunterricht, Plastisches Gestalten, Lesenächte, orientalischer Tanz und vieles mehr! Darüber hinaus bietet das Haus besondere Veranstaltungen wie das politisch-philosophische Frauencafé und die beliebten Lesenächte und ist mit seinen variablen Räumen und Bestuhlungsmöglichkeiten auch für private Feiern mietbar.Einfach vorbei schauen!
Schnellerstraße 81, 12439 Berlin, Tel.: 67 77 50 25, Email: kontakt@ratzfatzberlin.de,   Webseite

 

Kietz-Klub Köpenick

Der Kirtz-Klub Köpenick hat folgende Angebote:  Kinder- und Jugend-Café, Foto-Studio, Kietz-Kino und Medienwerkstatt, musikalische Früherziehung, Koch AG, Ökologie- und Gartengestaltung, Sport AG, Computer AG (Grafikbearbeitung und Homepagegestaltung), Trommel AG, Projekttage, Mädchen AG, Aktionstisch, Kreativ AG, Fahrradwerkstatt, Hausaufgabenhilfe, Kooperationsprojeke, Ferien- und Projektfahrten, Veranstaltungen, Fahrten, Ferienlager und Ausflüge an. Sie haben bei uns auch die Möglichkeit, Räumlichkeiten für Kurse, Seminare und Veranstaltungen anzumieten.
Köpenzeile 117, 12557 Berlin, Tel.: 6 51 80 94, Webseite

 

SONNENKIND Spielraum und Familienlounge

SONNENKIND – Spielraum und Familien-Lounge in Köpenicks Altstadtkern. Für Familien, für Nachbarn, für Reisende… Platz zum Entdecken, zum Austauschen, zum Begegnen und zum Ausruhen.
SONNENKIND richtet sich in erster Linie an Kinder und Eltern und verfolgt den Grundgedanken des »Freispiels« in der Waldorf Reformpädagogik.
ägerstraße 4, 12555 Berlin, Altstadt Köpenick, Tel.: 668 65 707, Webseite

 

Kulturküche Bohnsdorf

Die „Kulturküche Bohnsdorf“ befindet sich zusammen mit einer Zweigstelle der Stadtbibliothek Treptow-Köpenick, einer Seniorenbegegnungsstätte und dem Tiefbauamt im „KiezCentrum“ in der Dahmestraße, im Ortsteil Bohnsdorf. Am 17. Januar 1997 wurde die Kulturküche Bohnsdorf als soziokulturelles Zentrum des Bezirksamtes Treptow-Köpenick, in Nachfolge des „Volkshauses Bohnsdorf“, in einem Festakt der Bevölkerung übergeben.
Seit Mai 2004 wird die Kulturküche in freier Trägerschaft des Kulturrings in Berlin e.V., mit Unterstützung des Fachbereichs Kultur geführt. Ein Saal mit ca. 70 Plätzen, ein Tresenraum für ca. 30 Personen, ein Kreativraum, eine Küche, sowie zwei Büros ermöglichen die soziokulturelle Arbeit im Ortsteil. Öffnungszeiten: montags bis donnerstags 12:00 – 18:00 Uhr
Dahmestr. 33, 12526 Berlin, Tel.: 90297-5570, Webseite